Motiv: Gramvoussa

Gramvoussa

Auf diesem Ausflug zeigen wir Ihnen ein echtes kleines Paradies: die Insel Gramvoussa und die Lagune von Balos.

Wir fahren nach Westen, vorbei an der Bucht von Souda und der früheren Hauptstadt Chania in die westlichste Stadt Kretas: Kissamos. Dort startet unsere aufregende Bootsfahrt rund um die Halbinsel Gramvoussa, für die wir zirka eine Stunde benötigen.

Auf Gramvoussa haben Sie genug Zeit für ein unvergessliches Badeerlebnis im kristallklaren, türkisfarbenen Wasser und für einen Besuch der venezianischen Festung aus dem 16. Jahrhundert. Dort können Sie eine unvergleichliche Aussicht genießen und hervorragend fotografieren.