Motiv: Informationen

Allgemeine Informationen

Hier finden Sie alle wichtigen und allgemeinen Informationen zu Ihrem Aufenthalt auf der Insel Kreta.

Angeln

Angeln darf man nur mit einem Angelschein von der Hafenbehörde.

Autofahren

Bitte rechts fahren. Wenn jemand überholen möchte, fährt man auch über die durchgezogene Linie am rechten Fahrbahnrand.

Banken

Währung: Euro
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Geldautomaten finden Sie bei allen Geschäftsstellen der Banken und in der Nähe von Hotels. Am Wochenende werden leere Automaten oft nicht befüllt.

Behinderte

Für Behinderte ist es nicht immer leicht, besonders für Rollstuhlfahrer, da die Gehwege oft sehr schmal sind oder Autos kreuz und quer parken.

Busbahnhof (KTEL)

Busbahnhöfe gibt es in den großen Städten. Busfahrpläne hier!

Europäische Krankenversichertenkarte

Die Karte wird nach wie vor nicht angenommen. Sie müssen private Ärzte bar bezahlen und dann die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
In den staatlichen Krankenhäusern werden Sie in der Notaufnahme kostenlos behandelt.

Flughäfen

Chania
Heraklion

Fotos und Filme

Fotografieren und Filmen von militärischen Anlagen, Kasernen, Radarstationen, Flughäfen, Militärflugzeugen an Flughäfen und Kriegsschiffen in zivilen Häfen ist strengstens verboten.

Geschäftsöffnungszeiten

Mo. bis Sa. von 09.00 Uhr - 14.00 Uhr
Di., Do. und Fr. von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Touristik- und Souvernirgeschäfte haben in der Saison durchgehend bis abends spät geöffnet.

Internet

in Internetcafés
in fast allen Unterkünften
in vielen Restaurants und Tavernen

Kirchen und Klöster

Bitte kleiden Sie sich angemessen (Schultern und Knie bedecken).

Mücken
Elektroverdampfer mit Flüssigkeit oder Plättchen können Sie in jedem Supermarkt kaufen.

Post

Briefmarken für Postkarten und Standardbriefe: 80 Cent

Schrift und Sprache

Griechisch
Viele Kreter sprechen Englisch oder auch Deutsch.

Souvenirs

Olivenöl / Olivenölprodukte, Honig, Raki, Gewürze, kretische Hausnummern, Karaffen, Stickwaren, Lederartikel, Keramik, Silber- und Goldschmuck, Aloe Vera

Strände

Es gibt viele unbeaufsichtige Strände, jedoch werden vielerorts Flaggen gehisst:
grüne Flagge = Baden erlaubt
gelbe Flagge = mit Vorsicht baden 
rote Flagge = Baden verboten
Bitte halten Sie sich an dieses Verbot, da leider jedes Jahr Menschen ertrinken. Es gibt eine starke Unterströmung im Meer.

Strom

Netzspannung: 220V

Trinkgeld

Die Gehälter sind niedrig und jeder Servicemitarbeiter freut sich über ein Trinkgeld.

Trinkwasser

Fragen Sie bitte vor Ort. In den meisten Orten ist das Leitungswasser sehr gut. Mineralwasser gibt es in jedem Supermarkt.

Toiletten

Bitte werfen Sie das Toilettenpapier in den dafür vorgesehenen Behälter und nicht in die Toilette, da die Abflussrohre schnell verstopfen.

Zeitunterschied

+ 1 Stunde